Petra Stadlbauer im Goldregen

4 Tage – 4 Disziplinen – 1 Ziel – 4 Goldmedaillen – Petra krönt sich zur 4-fachen Staatsmeisterin 2016


Petra ist 4-fache Staatsmeisterin

Petra ist 4-fache Staatsmeisterin








4 Tage – 4 Disziplinen – 1 Ziel – 4 Goldmedaillen

Von 22. bis 26. Oktober 2016 fanden in Radstadt (Sbg.) die österreichischen Staatsmeisterschaften im Pool Billard für Damen und Herren statt. Petra Stadlbauer und Daniel Guttenberger wurden für diese Meisterschaften nominiert.

Nicht ganz nach Plan lief es für Daniel, dennoch konnte er sich in der Disziplin 14/1-Endlos die Bronze-Medaille sichern.

In allen vier Disziplinen wurde Petra auf Grund der Rangliste als Nummer 1 gesetzt. Die Favoritenrolle konnte sie nicht abstreiten, daher machte sie auch den Gewinn aller 4 Bewerbe zu ihrem hochgesteckten Ziel. Auf die erste Goldene folgte am Tag darauf die zweite und wiederum einen Tag später die dritte, bis sie schließlich die vierte Goldene um den Hals gehängt bekam. Diesen Erfolg konnte seit der Einführung der vierten Disziplin 10-Ball im Jahre 2010 noch kein Sportler und keine Sportlerin in Österreich feiern.

Neben Petra’s Bruder Thomas, der im Sommer mit seiner Bundesligamannschaft Österreichische Billardgeschichte schrieb, hat sie sich jetzt auch selbst in dieses Buch eingetragen.

Der kleine Zwettler Billardverein schreibt 2016 ganz große Geschichte!



***
26. Oktober 2016
Von: Sektion Billard