Magdalena Schwarz ist österreichische Meisterin!

Super Erfolg für Magdalena Schwarz von der SU Raika Zwettl bei den österreichischen Schüler- und Jugendmeisterschaften der Langläufer in Ramsau am Dachstein. Gleich am ersten Tag gab es Gold im Sprint!


Magdalena Schwarz - Foto Schimpl

Magdalena Schwarz - Foto Schimpl

Siegerehrung - Foto Schwentner

Siegerehrung - Foto Schwentner

Magdalena Schwarz - Foto Schwentner

Magdalena Schwarz - Foto Schwentner

Magdalena Schwarz - Foto Schwentner

Magdalena Schwarz - Foto Schwentner

Anja Grasböck - Foto Schwentner

Anja Grasböck - Foto Schwentner

Was für ein Auftakt für Magdalena Schwarz bei den nationalen Nachwuchstitelkämpfen von 4. bis 7. Februar 2016 im steirischen Langlaufmekka Ramsau. Erster österreichischer Meistertitel für die Zwettler BORG Schülerin!

Donnerstag Abend, Flutlicht, perfekte Loipenbedingungen, optimales Material und das Wichtigste - das Siegergen. Ausgestattet damit hat sich Magdalena im Skating Sprint der jugendlichen Damen schon in der Qualifikation mit der zweitbesten Zeit Respekt verschafft.

Im direkten Kampf mit den Konkurrentinnen hat sie dann souverän die Finalqualifikation geschafft, um schlussendlich im Finale zum großen Coup anzusetzen.

Und da ging so richtig heftig zu im Showdown um die begehrten Medaillen. Lange hat es so ausgesehen, als könnte die später zweitplatzierte Salzburgerin Kristina Oberthaler den Sieg erringen. Die hat aber nicht mit der Endschnelligkeit von Magdalena Schwarz gerechnet und konnte dieser auf den allerletzten Metern nichts mehr entgegensetzen. Spannung pur mit Happy End für Magdalena Schwarz und die SU Raika Zwettl - Goldmedaille im Sprint!

Die SU Raika Zwettl gratuliert ganz herzlich!

Fortgesetzt wurden die österreichischen Meisterschaften der jungen Langläufer dann am 6. Februar mit einem Klassik-Einzelstartrennen und einem Staffelbewerb am 7. Februar 2016.

Eine weitere Medaille für Magdalena Schwarz ist sich leider knapp nicht ausgegangen - mit Rang 4 über die 5 km klassisch und einem 5. Platz mit der Staffel Oberösterreich ist das Wochenende dennoch sehr erfreulich zu Ende gegangen.

In Ramsau ebenfalls am Start für die SU Raika Zwettl war Anja Grasböck. Die junge Dame beendete ihr Klassikrennen in der Klasse U 14-U15 auf dem 13. Rang und wurde mit ihren Kolleginnen in der OÖ-Staffel 5..

 

 



***
7. Februar 2016
Von: Karl Schimpl