Langlauf-Continental-Cup – Nathalie Schwarz international im Spitzenfeld

Goms im schweizer Kanton Wallis war am 8. und 9. Dezember 2012 Austragungsort eines gut besetzten Langlauf-Continental-Cup - Wochenendes. Nicht nur mit dabei, sondern vorn dabei war auch Nathalie Schwarz von der SU Raika Zwettl.


Nathalie Schwarz; Foto: rubra

Nathalie Schwarz; Foto: rubra

Das erste Abtasten auf internationaler Ebene ist für die Zwettler Langläuferin Nathalie Schwarz sehr positiv verlaufen. Sie konnte nahtlos an ihr hohes Leistungsniveau der vergangenen Jahre anknüpfen und in der Schweiz gleich wieder zwei Topplatzierungen auf ihr Haben-Konto buchen.
 

War schon Platz 5 durch Nathalie im 5-km Skating-Rennen der Juniorinnen sehr beachtenswert, gelang ihr über 10 km in der klassischen Technik eine weitere Steigerung. Mit Rang 4 verfehlte sie zwar einen Stockerlplatz ganz knapp, dennoch ist diese Platzierung bei über vierzig klassierten Läuferinnen mehr als nur eine Randnotiz wert.
 

In beiden Rennen war Nathalie Schwarz damit auch zweitbeste Österreicherin – besser war nur die an diesem Wochenende überragende Teresa Stadlober vom SC Radstadt, die in der freien Technik dritte wurde und das Klassik-Rennen mit großem Vorsprung sogar für sich entscheiden konnte.



***
9. Dezember 2012
Von: Karl Schimpl