Die SU Zwettl beim Wings4Life in Kroatien

Die Sportunion Zwettl an der Rodl ist am 05. Mai 2019 wieder aktiv bei der heurigen Ausgabe des Red Bull Wings4Life-Runs dabei gewesen. Diesmal hat es für dieses tolle Event acht Läuferinnen und Läufer nach Zadar, Kroatien verschlagen - mit einem Achtungserfolg inklusive!






Zadar, Kroatien: Abwechselnd Sonnenschein, Wolken, ein bisschen Regen und viel Wind von vorne. Das klingt für einen Lauf erstmal nicht sehr einladend. Würde nicht in dieser Aufzählung noch etwas fehlen: die schöne Strecke entlang der kroatischen Küste, die vielen kleinen Orte, durch die die Strecke führte und die Zuschauer entlang der Strecke, die Läuferinnen und Läufer anfeuerten.

Auch die Sportunion Zwettl an der Rodl war beim Wings4Life-Run in Zadar dabei. Acht Teammitglieder stellten sich der Herausforderung, so lange zu laufen, bis sie vom sogenannten Catcher Car - einer Art rollenden Ziellinie - eingeholt wurden. Markus Schwarz gelang dies vom Zwettler Team, das vom Cafe Max und vom Autohaus Hauzenberger gesponsert wurde am besten: Mit einer Distanz von von 42,37km legte er mehr als eine Marathondistanz zurück und lief damit zum 17. Gesamtrang in Zadar. Mit nach knapp 185 gelaufenen Team-Kilometern schweren Beinen trat das Team "Cafe Max Zwettl" erschöpft aber insgesamt zufrieden die Heimreise an.



***
6. Mai 2019
Von: Alexander Kaiser